Dossier: Neue Klassenpolitik

Preisfrage: Was bedeutet eine Klassenpolitik »auf Höhe der Zeit«? In verschiedenen Publikationen diskutieren Publizist_innen, Akademiker_innen und/oder Aktivist_innen über veränderte Produktionsverhältnisse, gemeinsame und unterschiedliche Erfahrungen, Orte des Klassenkampfs und wie dieser organisiert werden kann.

Hier ein unvollständiger Überblick über die Beiträge. Schickt mir gerne Verweise auf eure Beiträge (sefried[ÄT]web.de). Ich versuche, die Artikelliste fortlaufend zu ergänzen.

Und wenn ihr auf Twitter zu dem Thema etwas schreibt, nutzt gerne das Hashtag #NeuKlaPo

Letzte Aktualisierung: 10.04.2018

Serie zu „Neuer Klassenpolitik“ in ak – analyse & kritik

Debatte „Klasse mit Differenz“ beim Debattenblog der Interventionistischen Linken

Debatte bei Rosa Luxemburg Stiftung und LINKE

Buchrezensionen

  • Rainer Rilling, Janis Ehling, Miriam Pieschke, Christina Kaindl und Alex Demirović: Debatte zu Eribons Rückkehr nach Reims. [PDF]
  • Sebastian Friedrich: Das Falsche Wir. Rezension von Stephan Lessenich: Neben uns die Sintflut. In: kritisch-lesen.de Nr. 44 (Juli 2017)
  • Sue Braun und Janek Niggemann: Die Klasse der Anderen ist eine andere Klasse. Scham, Ekel und sozialer Voyeurismus in Didier Eribons Rückkehr nach Reims. In: arranca Nr. 51 (Juli 2017)
  • Fabian Namberger: Antirassismus oder Klassenkampf? Ja, bitte! Rezension von Keeanga-Yamahtta Taylor: Von #BlackLivesMatter zu Black Liberation. In: kritisch-lesen.de Nr. 45 (Oktober 2017)
  • Sebastian Friedrich: Der zerfetzte Pappkamerad. Die Flugschrift »Jenseits von Interesse und Identität« scheitert beim Versuch, die Debatte um Klasse und Linkspopulismus voranzubringen. In: ak – analyse & kritik Nr 633 (Dezember 2017)
  • Christian Baron: Abgrenzung statt Solidarität. Wie die weltoffene Mittelklasse die herrschende Wirtschaftsordnung stabilisiert. In: Neues Deutschland (Dezember 2017)
  • Gabriel Kuhn: Dauerbrenner: Thema Revolution. In: Lower Class Magazine (Februar 2018)
  • Janina Puder: Wo bleibt die Klassensolidarität? Rezension von David R. Roediger: Class, Race and Marxism. In: kritisch-lesen.de Nr. 47 (April 2018)
  • John Lütten: Wer ist die „Arbeiterklasse“? Rezension von IMSF: Klassenstruktur und Klassentheorie der BRD 1950-1970. In: kritisch-lesen.de Nr. 47 (April 2018)
  • Janis Ehling: Weg vom Schreibtisch. Rezension von Eric Mann: Transformatives Organizing. In: kritisch-lesen.de Nr. 47 (April 2018)
  • Nelli Tügel: Die neue Gretchenfrage? Rezension von Michael Bröning / Christoph P. Mohr (Hg.): Flucht, Migration und die Linke in Europa. In: kritisch-lesen.de Nr. 47 (April 2018)
  • Gabriel Kuhn: Die Kultur der Neuen Klassenpolitik. Rezension von David Gilbert: Looking At The U.S. Working Class Historically. . In: kritisch-lesen.de Nr. 47 (April 2018)

Weitere Beiträge